Beratungssituation in der Schuldnerberatung des DRK. Foto: M. Eram / DRK e.V.
Allgemeiner Sozialer DienstAllgemeiner Sozialer Dienst

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Hilfen in der Not
  3. Allgemeiner Sozialer Dienst

Beratungsstelle bei materiellen und psychosozialen Problemen

Ansprechpartner

Frau
Maria Holkenbrink-El-Ali


Tel: (030) 34 80 3-163
Fax: (030) 600 300 94351
E-Mail: m.holkenbrinkdrk-berlin-zentrum.de

Gotzkowskystraße 8
10555 Berlin

Frau
Maria Holkenbrink-El-Ali


Tel: (030) 600 300 4351
Fax: (030) 600 300 94351
E-Mail: m.holkenbrinkdrk-berlin-zentrum.de

Mariendorfer Damm 106/108
12109 Berlin

Sprechzeiten: Jeweils nach telefonischer Vereinbarung.

Foto: DRK KV Berlin-City e.V.

Der Allgemeine Soziale Dienst ist eine Anlaufstelle für Ratsuchende aus allen Bevölkerungskreisen und Problemgruppen, unabhängig von sozialer, ethnischer, religiöser oder politischer Zugehörigkeit oder Überzeugung. Wir beraten Bürger aus den Stadtteilen Tiergarten, Mitte, Charlottenburg, Tempelhof und Kreuzberg.

Wir bieten Hilfe

  • bei Anspruch auf Sozialhilfe, Kindergeld, Erziehungsgeld, Unterhaltsvorschuss, Wohngeld u.a. gesetzl. Leistungen,
  • in materiellen Notlagen,
  • bei Arbeitslosigkeit u. Anspruch auf Arbeitslosengeld I und II,
  • in der Zeit während und nach der Schwangerschaft,
  • bei Krankheit und Behinderung,
  • Schulden, insbesondere bei Miet- u. Energieschulden,
  • bei der Haushaltsplanung,
  • bei der Suche nach sozialen Kontakten und Gruppen,
  • bei Antragsstellungen und Bewerbungsschreiben,
  • mit einem ehrenamtlichen Besuchsdienst (Mariendorfer Damm).

Wir vermitteln

  • Stiftungsleistungen, wie z.B. Hilfe für die Familie; Hilfe für das ungeborene Leben,
  • Sachleistungen der DRK-Kleiderkammer (Gotzkowskystraße),
  • DRK-Gruppenangebote,
  • DRK-Dienstleistungen, wie z.B. DRK-Menüservice; HausNotRuf,
  • Kontakte zu speziellen Beratungsdiensten und Einrichtungen, wie z.B.
 Schuldnerberatungsstellen;
 Familien- u. Erziehungsberatungsstellen
; Drogen- u. Suchtberatungsstellen Selbsthilfegruppen.

Unsere Angebote sind kostenlos. Die Beratung erfolgt auf Wunsch anonym. Ihre Angaben unterliegen dem Datenschutz und werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

Foto: DRK KV Berlin-City e.V.