FGRD_header.jpg
RettungsdienstRettungsdienst

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Erste Hilfe und Rettung
  3. Rettungsdienst

Fachgruppe Rettungsdienst

Ansprechpartner

Herr
Kay Müller


Tel: (030) 600 300 5100
E-Mail: rettungsdienstdrk-berlin-zentrum.de

Fürstenbrunner Weg 99
14050 Berlin

Vom Krankentransportwagen bis zum Notarztwagen – Die Fachgruppe Rettungsdienst mit ihren ehrenamtlichen Helfern wird immer dann aktiv, wenn nicht nur vorbeugender Sanitätsdienst erforderlich, sondern darüber hinaus Rettungsdienst angefordert wird.

Foto: D. Josuttis

Als Fachgruppe des Kreisverbandes sind wir alle ehrenamtlich im Einsatz und nehmen nicht täglich an der Notfallrettung der Hauptstadt teil. Vielmehr werden wir anlässlich besonderer Lagen und Anlässen zur Unterstützung auf die Feuerwachen geholt. Ein paar dieser Situationen sind z.B. der Jahreswechsel, die Feierlichkeiten zum 1. Mai oder beim Auftreten von Blitzeis.


Das bedeutet aber nicht, dass unsere Fahrzeuge minderwertig ausgestattet sind oder unser Personal schlecht ausgebildet ist. Wir unterliegen den gleichen gesetzlichen Bestimmungen wie der hauptamtliche Rettungsdienst in Berlin. Wir haben uns ebenso um die Aus- und Fortbildung unserer Helferinnen und Helfer, die medizinische Ausstattung und die Hygiene der Fahrzeuge zu kümmern, wie der Regelrettungsdienst auch.

Aber wir sitzen natürlich nicht nur rum und warten darauf, dass es Silvester wird. Wir haben das ganze Jahr über zu tun. Unsere Hauptaufgabe besteht darin, bei Veranstaltungen mit sanitätsdienstlicher Absicherung, die rettungsdienstliche Betreuung und Versorgung durchzuführen.

Da wir der Kreisverband in Berlins Herzen sind, haben wir natürlich sehr viele Veranstaltungen in Hotels und Tagungszentren, aber auch rund um das Brandenburger Tor, die Straße des 17. Juni, den Bundestag, den Bundesrat und den Hauptbahnhof. Auch bei fast allen Landesvertretungen, vielen Botschaften und am Gendarmenmarkt mit seinen Konzerthäusern findet man uns regelmäßig.

Foto: T. Heger

Eine unserer größten Aufgaben ist jedoch, das Durchführen des vorbeugenden Sanitätsdienstes auf dem Berliner Messegelände zu allen großen Messen, Kongressen und Konzerten. Mit wie vielen Fahrzeugen wir vor Ort sind, richtet sich immer nach der Größe der Veranstaltung. Angefangen von nur einem Krankentransportwagen bis hin zu drei Krankentransportwagen, drei Rettungswagen und einem Notarzteinsatzfahrzeug, haben wir einiges zu bieten! Wer weiß, vielleicht haben Sie unsere Fahrzeuge ja schon einmal gesehen?!

Die Fachgruppe ist auch für die medizinisch technische Ausstattung der Unfallhilfsstellen, Sanitätswachen, Motorräder, Fahrräder und der Fußstreifen und dessen einwandfreien Betrieb verantwortlich.