SanD_Großveranst_header.jpg
BereitschaftenBereitschaften

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Erste Hilfe und Rettung
  3. Bereitschaften

Die Bereitschaften – auf alle Notsituationen vorbereitet

Kontakt

DRK-Kreisverband Berlin-Zentrum e.V.

Fürstenbrunner Weg 99
14050 Berlin

Tel: (030) 600 300 5100
Fax: (030) 600 300 9 5100

E-Mail: infodrk-berlin-zentrum.de

Eine Massenkarambolage auf der Autobahn, eine Überschwemmung oder ein Schwächeanfall auf dem Rockkonzert – Menschen in Not können sich auf die Bereitschaften des Deutschen Roten Kreuzes verlassen.

Spezialisten für kleine und große Notfälle

Die Bereitschaften sind auf alle Arten von Notfällen und Einsätzen vorbereitet. Mit rund 160.000 ehrenamtlichen Helfern sorgen die Bereitschaften mit dafür, dass sich die Menschen in Deutschland auf die geschlossene DRK-Hilfekette aus Beraten, Vorsorgen, Retten, Betreuen, Pflegen und Nachsorgen verlassen können.

Ein besonderer Bestandteil des DRK-Sanitätsdienstes sind die Rettungshundestaffeln. Sie kommen zum Einsatz, wenn Menschen im Zuge eines Rettungseinsatzes erst gesucht werden müssen: nach einem Hauseinsturz oder wenn Menschen im Wald oder in der Fläche vermisst werden.

Foto: C. Fénot/DRK

Katastrophenvorsorge mit dem DRK

Foto: T. Rüdebusch

Das Deutsche Rote Kreuz ist Teil der größten Hilfsorganisation der Welt. Weltweit gibt es 186 Rotkreuz- und Rothalbmondgesellschaften, die bei Bedarf kooperieren. Mitglieder der DRK-Bereitschaften kommen deshalb auch im Ausland zum Einsatz.

Bei Katastrophen innerhalb Deutschlands arbeiten die Bereitschaften in eingespielten Einsatzformationen eng zusammen.

Damit die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer jederzeit einsatzbereit sind, trainieren sie ihr Wissen nicht nur regelmäßig in großen und kleinen Übungen; neben die Teilnahme am Katastrophenschutz tritt das das „Tagesgeschäft“: der Sanitätsdienst auf großen und kleinen Veranstaltungen wird ebenfalls durch die Angehörigen der Bereitschaften wahrgenommen.

Im Kreisverband Berlin-Zentrum e.V. gibt es insgesamt sechs Bereitschaften: die Bereitschaften Mitte, Tiergarten, Tempelhof/KreuzbergCharlottenburg I, Charlottenburg II und die Rettungshundestaffel (zugleich Charlottenburg III).

Diese Bereitschaften sind die kleinsten Organisationseinheiten im Kreisverband. Die besondere Struktur des Berliner Roten Kreuzes führt dazu, dass es keine DRK-Ortsverbände in Berlin gibt.

Unsere Bereitschaften in Aktion